Monthly Archives: Mai 2013

1st official HELDMASCHINE interview after Namesplit

Heldmaschine’s Marco Vetter (git) im Radio-Interview (auf deutsch / in german) Donnerstag, 13. Juni ab 20:00 MEZ/CET. Radiostream : hazzardofdarkness. Turn on, tune in (but don’t drop out 😉

 

Plans for 2013/14 ??

… testing new  stage features … and booking a tour for later in 2013 … and in early 2014 …

 

New name … ‚Heldmaschine‘ !?

944254_198589126956285_1624236975_n

Völkerball, zunĂ€chst als reines Rammstein-Tribute gestartet, begaben sich 2011 parallel auf den Weg der musikalischen EigenstĂ€ndigkeit. Noch als ‚Völkerball‘ veröffentlichten sie ihr erstes eigenes Album ‚Weichen + Zunder‘. In der Folge stieg aber die Beliebtheit sowohl live als auch in der internationalen Clubszene derartig an, daß ein eigener, separater Bandname fĂŒr die eigene Musik dringend nötig wurde: Aus ‚Völkerball‘ wurde daher die HELDMASCHINE ! 2013 werden die letzten Shows unter dem Namen „Völkerball – Weichen+Zunder“ gespielt. Ab 2014, zum zweiten eigenen Album der Band, heißt es dann nur noch HELDMASCHINE !

Völkerball started out as a mere ‚Tribute‘ project, but due to the growing international request for original songs, they released their debut album ‚Weichen + Zunder‘ (Turnouts + Tinder / Wonders never cease) in april 2012. The 1st single ‚Radioaktiv‘ (check out the video) became an instant underground hit in major electro and rock clubs and kickstarted the bands‘ success. Consequently, a name split became inevitable – from 2014 on, when their 2nd album will be released, the band will only tour as HELDMASCHINE  !

Wer sind wir ? Wo kommen wir her ? Wo gehen wir hin ?

254183_199163920232139_1200946329_nWho are we ?

Where do we come from ?

Where do we go ?

Hallo Freunde / Hi friends (pls scroll for english version) !

Heute mal ganz persönliche Neuigkeiten – In eigener Sache: Wie Ihr sicher bemerkt hat, geht es mit Völkerball stetig aufwĂ€rts. Was ja dank Eurer großartige Mithilfe geschieht – denn Ihr seid es, die uns immer wieder anfeuern, weiter zu machen. Und das tun wir !

Das zunehmende auf-Tour-Sein, simultane CD-Produktion, Proben, Interviewreisen, Fotos, Videos 
 und alles, was sonst noch dazugehört, fordern aber ebenfalls ihren Tribut.

Ihr habt es schon gemerkt: Letztes Jahr hat sich unser Marco aus dem Tribute-GeschĂ€ft zurĂŒckgezogen, um nur noch fĂŒr unsere eigene ‘Weichen+Zunder’-Show da zu sein. Björn hat ihn super ersetzt und es geht weiter. Auch in der Pyro, der Promotion und im Merchandising mußten wir personelle Änderungen verkraften. Das klappte sehr gut und wir sind zuversichtlich, daß auch alles Andere gesund weiter wachsen kann – und wird !

Aber nicht jeder aus der ‘alten’ Völkerball-Crew kann den zusĂ€tzlichen Aufwand fĂŒr ‘Weichen + Zunder’ leisten: Tilmann und Andi stehen uns ab sofort leider nicht mehr zur VerfĂŒgung – bleiben aber beim ‘Tribute’ dabei.

DafĂŒr freuen wir uns ab jetzt auf René’s Bruder Marco (der mit uns ‘unplugged’ schon ‘Weichen+Zunder’ gespielt hat). Und in Sachen Keyboarder 
 laßt Euch ĂŒberraschen !

Damit aber noch nicht genug: